UK-Ltd / Ltd & Co. KGHintergrundinformationen zur Gesellschaftsform Limited Company (Ltd.)

Gründung

Die Gründung einer Limited Company erfolgt durch Eintragung der Gesellschaft in das englische Handelsregister (Companies House). Das Gründungsstadium einer Vorgesellschaft - wie bei der GmbH - entfällt.

Die Limited Company wird rechtsfähig, wenn die Gesellschaft in das englische Handelsregister (Companies House) eingetragen wurde und ist somit sofort gewerbefähig. Die persönliche Haftung ist von vornherein ausgeschlossen.

Die Verwaltung der Limited Company muss sich nicht in Großbritannien befinden. Notwendig ist jedoch eine zustellfähige Anschrift in England (Registered Office), über welche der offizielle Schriftverkehr mit Behörden abgewickelt werden kann.

Die Satzung der Limited Company bilden das Momorandum of Association und Articles of Association. Die Articles of Association enthalten alle notwendigen Angaben zur Gründung der Gesellschaft, wie: Firmierung, Stammkapital, Anzahl und Nennwert der Aktien, Zweck der Gesellschaft, Registersitz in Großbritannien, und ob die Gesellschaft limited (haftungsbeschränkt) oder unlimited (ohne Haftungsbeschränkung) ist.

Das Memorandum of Association legt die Regeln im Innenverhältnis fest. Es entspricht einem Gesellschaftsvertrag, der insbesondere die Rechte und Pflichten der Gesellschaftsorgane untereinander festschreibt.

Der Name der Gesellschaft kann grundsätzlich frei gewählt werden. Bestimmte Begriffe wie "International", "European", "Royal" und "British" sind genehmigungspflichtig. Andere Begriffe wie "Bank", "Holding" oder "Trust" hängen von der geplanten Tätigkeit der Limited Company ab und müssen ebenfalls beantragt werden. (Liste der Begriffe von A bis Z)

Der Firmenname der Gesellschaft muss jeweils einen die Rechtsform kennzeichnenden Zusatz erhalten. Für die Private Limited Company muss der Zusatz "Limited" oder das Kürzel "Ltd." verwendet werden.

Folgende Unterlagen sind für den Gründungsakt beim Handelsregister (Companies House) notwendig:

  • Registerfähige Firmenbezeichnung (Firmenname)
  • Gesellschaftsvertrag (Memorandum of Association)
  • Satzung (Articles of Association)
  • Daten des oder der Geschäftsführer/s (Director/s)
  • Daten des oder der Inhaber/s (Share Holder/s)
  • Anschrift des englischen Verwaltungssitzes (Registered Office)


Nach erfolgter Registereintragung wird eine Gründungsurkunde - das sogenannte Certificate of Incorporation - ausgestellt.

So erreichen Sie uns

Telefon: +44 33 0088 2887

Telefax: +44 20 3355 1150

E-Mail-Kontaktformular

Quicklinks






Ich möchte mehr erfahren

mehrerfahren
Bitte senden Sie uns Ihre Fragen. Wir werden Ihnen schnellstens antworten.

* interlimited führt keine Steuer-/Rechtsberatung durch.


© interlimited - ist eine Handelsmarke der "Credis Group" - AGB   Impressum   

zum Seitenanfang